Service für 4 Pfoten
Service für 4 Pfoten

Voraussetzungen für die Hundebetreuung

Die Vorraussetzungen wirken im ersten Moment streng, dienen aber in erster Linie der Sicherheit EURER eigenen Hunde.

 

- Wichtig: sozial verträglich mit Rüden und Hündinnen!
- Wir nehmen nur kastrierte Hunde. (Welpen ausgenommen)
- vollständige Impfung ist Pflicht, bei Seniorhunden zumindest Tollwut - sonst werden keine Ausnahmen gemacht! (Welpen natürlich je nach Alter...)

- Hunde mit Wurm-, oder Parasitenbefall dürfen erst nach schriftlicher(!) Erlaubnis des Tierarztes wieder am Service teilnehmen.

- Eine Haftpflichtversicherung ist nachzuweisen.

- Die Hunde sollten gechipt und bei Tasso oder einem anderen Haustierregister gemeldet sein. Ein Chip tut nicht weh und kostet einmalig um die 40€, die Registrierung ist kostenlos und gilt ein Hundeleben lang. Ansonsten sollte zumindest ein Adress oder Telefonnummern-Anhänger am Hund befestigt sein.

Für eine unverbindliche

Kontaktaufnahme:

 

Service für 4 Pfoten

Martina Vogele

 

0162-2014027

(schicken Sie mir lieber eine Nachricht)

 

info@service-fuer-4-pfoten.com